Neues zum Buch

Im Gesellschaftsteil der Wochenausgabe der Süddeutschen Zeitung habe ich einen Essay darüber geschrieben, warum die Green Economy ein Grünes Märchen ist.

Mehr dazu erzähle ich am Dienstag, 1. September, ab 19.05 Uhr im Interview bei WDR 5 Politikum und am Mittwoch, 2. September, ab 11.05 Uhr im Live-Gespräch bei  WDR 5 Neugier genügt – Redezeit.
Am Sonntag, 6. September, bin ich ab  11.05 Uhr in Jürgen Albers‘ legendärer Sendung Fragen an den Autor im Saarländischen Rundfunk zu Gast.

Die Beiträge wird es jeweils als Podcast geben.

Bald geht’s los! „Aus kontrolliertem Raubbau“ erscheint am 31. August!

Manche mögen sich gewundert haben, dass mein Blog Ende der Märchenstunde eine Weile verwaist und schließlich verschwunden war. Das liegt daran, dass daran gearbeitet wurde: die Seite wurde erweitert und verschönert – jetzt gibt es neben dem Blog mehr Möglichkeiten, etwas über meine Arbeit zu erfahren.

A propos Arbeit: auch ich habe die vergangenen zwei Jahre mächtig gearbeitet, nämlich an meinem neuen Buch „Aus kontrolliertem Raubbau. Wie Politik und Wirtschaft das Klima anheizen, Natur vernichten und Armut produzieren“. Es erscheint am 31. August im Blessing Verlag.

Wer neugierig ist, der kann jetzt schon einen Blick ins Buch werfen: einfach auf das Widget klicken, so gelangt man zur Leseprobe.